1. September 2010

BiFi - Snackzone


Genre:
Adventure
Veröffentlichung: 1993
Herausgeber: BiFi
Entwickler: Art Department
System: MS DOS
Wertung: 4/10

Eigentlich wollte ich ja mit diesem Blog keine Wertungen zu den beworbenen Produkten einfließen lassen. Doch an dieser Stelle kann ich es mir nicht verkneifen: Kennt jemand von Euch noch diese etwas penetrant riechenden Salami-Snacks von BiFi? Habt ihr nicht auch das Weite gesucht und Euch nach einer frischen, knackigen Salami vom Fleischermeister um die Ecke gesehnt, so ganz ohne Geschmacksverstärker? So wie die BiFi selbst, schmeckt auch dieses Spielchen hier nicht. Auf der Suche nach dem verloren gegangen "Qualitätsrezept" der BiFi Roll (welcher gutmüdiger Held wollte hier nur die Menschheit beschützen?) steuert Ihr Lukas mit veralteten Tastaturbefehlen durch eine Stadt und löst simple 08/15 Rätsel. Wie es besser ging, erfährt der geneigte Spieler im vielfach besseren Nachfolger...

Kommentare:

  1. So schlecht finde ich diesen Teil gar nicht. Habe ihn damals sehr gern gespielt. Für mich eine 7/10

    Und Bifi schmecken lecker! :P

    AntwortenLöschen
  2. Kann meinem Vorredner nur recht geben! Für mich ist das einfach ein gelungenes Oldschool-Adventure-Spiel, mit dem Besten, was die Minispiel-Welt damals zu bieten hatte (Pacman, Sokoban, ...)

    AntwortenLöschen