1. September 2010

BiFi 2 - Action in Hollywood


Genre:
Adventure
Veröffentlichung: 1994
Herausgeber: BiFi
Entwickler: Art Department
System: MS DOS
Wertung: 9/10

Lukas, der Hauptperson des Spiels, ist ein Jugendlicher, der in seinen Sommerferien als Kurier gearbeitet hat. Dabei kam er mit einigen interessanten Personen zusammen. Eines Tages musste er das neue Drehbuch für den Bifi-Werbespot bei einem Filmstudio abliefern. Der Direktor ist aber nicht auffindbar, und da das Drehbuch für einen Bifi-Werbespot natürlich unglaublich wichtig ist, kann er das nur direkt dem Direktor übergeben. Während seinem Aufenthalt in den Filmstudios erlebt er natürlich einige Abenteuer. Das Spiel ist eine einzige Satire auf Hollywoodfilme und ich finde: häufig sitzen die Gags, was dem Spiel wirklich gut tut.

Kommentare:

  1. Meiner Meinung nach eines der besten Werbespiele aller Zeiten.

    AntwortenLöschen
  2. Das waren noch Zeiten. Einfach genial das Spiel. Werd ich nie vergessen ...

    AntwortenLöschen
  3. Also fuer mich eines der besten Werbespiele. Lustiges Adventure, wo so einiges aufs Korn genommen wird (Alien, Star Trek, Beverly Hills 90210). Und die Werbung ist zwar penetrant, aber das macht es auch gerade witzig.

    http://retrobennemann.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hi Leute, ich bin vor ein paar Tagen auf diese Seite gestoßen... Allem voran erstmal mein Kompliment! Ds ist ja hier voll die Schatztruhe!!!!
    Aber mit dem Bifi-Spiel hab ich leider Probleme... Ich habe schon richtig viel an D-Fend bzw. der DOSBox Einstellungen rumgedoktort, aber das Spiel ist mega lahm. Hattet Ihr das auch und konntet Ihr es beheben?
    Ich habe schon diverse CPU und RAM Einstellungen ausprobiert und auch die GraKa gewechselt, aber es bewegt sich alles immer nur in Zeitlupe. :-(

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, tatsächlich hatte ich das Problem auch, dass es sehr langsam lief. Habe rausgefunden, dass es an der Konfiguration der Soundkarte in der Datei der PSMCFG4.DAT liegt. mit der PSMCFG4.EXE muss die Soundkarte auf Adlib konfiguriert werden. Die Datei muss man dann in das Verzeichnis packen, das von D-Fend für das Spiel benutzt wird: https://www85.zippyshare.com/v/CQyXsnjV/file.html
    Danach sollte es klappen.

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für den Tipp. Mit der von dir zur Verfügung gestellten PSMCFG4.DAT geht es in guter Geschwindigkeit! Los geht's, 25 Jahre später nochmal :-)

    AntwortenLöschen