17. August 2010

Captain Zins


Genre: Adventure

Veröffentlichung: 1994
Herausgeber: Dresdner Bank
Entwickler: Art Department
System: MS DOS
Wertung: 9/10

In Folge von Cleanman dürstet Ihr nach einem weiteren Superheldenspiel? Dann ist "Captain Zins" für Euch genau das Richtige. In besten "Art Department"-Tradition wurdet Ihr von einem Wissenschaftler als Superheldenprogramm in einem Computer gebeamt und müsst diesen fortan von fiesen Viren befreien. Als Schmankerl gibt es herrliche Animationen sowie richtig witzige Dialoge zu entdecken. Dabei geizt das Spiel nicht mit allerlei Anspielungen auf die hiesige Finanzwelt. Fazit: kurzweilig und unterhaltsam.

Keine Kommentare:

Kommentar posten