6. Oktober 2010

Chex Quest


Genre: Ego-Shooter
Veröffentlichung: 1996 / 2009
Herausgeber: Chex
Entwickler: Digital Café
System: Windows / MS DOS
Wertung: 10/10

Ich gebe es zu: dieses Spiel ging bisher komplett an mir vorbei. "Chex Quest" lag 1996 den Packungen der Frühstücksflockenfirma Chex bei und ist ein gut gelungener Clone von dem Spiel "Doom". Was auch nicht verwunderlich ist, da das Spiel auf die "Doom"-Engine von id-Software aufbaut. Die Story ist genretypisch natürlich recht mager: im Großen und Ganzen geht es darum die Flemoids, die den Planeten Bazoik erobern wollen, aufzuhalten. Ihr, der Chex Kämpfer namens Clad, stellt Euch mit Eurer Zorch-Waffe entgegen.
Was auffällt, ist die bunte und familienfreundliche Aufmachung des Spiels. Es gibt keine Blutpixel und die Flemoids sehen doch irgendwie knuffig aus. 1996 erschienen zwei Teile des Spiels. 2009 hat einer der damaligen Entwickler noch einen dritten Teil als Freeware veröffentlicht. Das Spiel ist komplett unter Windows spielbar und mir macht es, obwohl ich überhaupt kein Fan des Genres bin, erstaunlich viel Spaß. Wer das Introvideo im Package nicht anschauen kann, kann es auch hier tun. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an den Termimad, der mir diese Trilogie zugeschickt hat!
Update: Neben der Windows Version habe ich für die Retro-Fans unter Euch nun auch die MS DOS Version bereitgestellt. Mein Upload beinhaltet die CD-Version von "Chex Quest 1", die originale Installtionsdatei zu "Episode 2" sowie einen Screensaver.

Kommentare:

  1. Die MS DOS Version ließ sich nur ( 2 mal ) zu 22 und ein mal zu 21 % herunter laden, danach stand der Download still und wurde abgebrochen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habs grad selbst nochmal probiert und bei mir funktioniert alles.

      Löschen