5. September 2010

Luka und das geheimnisvolle Silberpferd


Genre:
Adventure
Veröffentlichung: 2005
Herausgeber: Polizeiliche Kriminalprävention des Bundes und der Länder
Entwickler: Deck13
System: Windows / Mac
Wertung: 9/10

Lange Zeit musste man im Werbespielbereich auf ein gut gemachtes Adventure warten. Seit Ende der 90er Jahre begnügte man sich bei vielen Firmen, wohl auch aus Kostengründen, mit simplen Flashspielen. Nicht so die Polizeiliche Kriminalpräventation. Diese nahm für das Spiel zuweilen richtig Geld in die Hand, denn sie beauftragte das deutsche Entwicklerstudio Deck13, welches mit der "Ankh"-Reihe bekannt wurde, mit der Realisierung des Spieles. Herausgegekommen ist ein schönes Adventure in der die Titelfigur (ob männlich oder weiblich wird vom Spieler gewählt) auf der Suche nach einem Silberpferd ist. Den Hauptstrang macht aber die Auseinandersetzung mit moralischen Fragen aus und so kommt der Spieler immer wieder zu Entscheidungssituationen wie man am besten eine Gewaltsituation verhindert. Das Spiel ist vorrangig an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren gerichtet, aber auch ältere Abenteurer werden mit dem Spiel Spaß haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen