9. Mai 2013

Iron Willy














Genre: Adventure
Veröffentlichung: 1997
Herausgeber: Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V
Entwickler: ad games
System: MS DOS
Wertung: 10/10

Iron Willy ist nicht nur ein zauberhaftes Fantasy Point & Click Adventure, sondern auch eines der professionellsten Werbeadventures der 90er Jahre. Der böse Zauberer Furunkulus hat die Prinzessin Messing entführt. Als Willy beim König vorspricht um nach einem Zahlungsaufschub für die Pacht zu bitten, beschliesst der König kurzerhand, dass Willy die Prinzessin befreien soll.

Das Spiel ist wirklich reizend, vor allem die witzige Sprachausgabe hat es mir angetan. Steuern könnt Ihr das Spiel entweder bei Maus oder Tastatur. Da das Spielgeschehen aus der Vogelperspektive gezeigt wird, empfiehlt sich die Steuerung per Tastatur.

Diese selbststartende Version wurde von STiGMaTa_ch, einem User des cgboards, erstellt. Die Version beinhaltet die komplette Sprachausgabe. Normalerweise ist diese auch heute unter der DosBox eher schwierig zu starten. Daher ein großen Dank an ihm, dass ich seine One-Click-Version für den Blog nutzen darf. :-)

Eines noch: Intro und Outro müsst Ihr jeweils extra starten um diese zu sehen.



1 Kommentar: